Ein Wechsel der Hausverwaltung! Ja oder nein?

Immobilien zu verwalten erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl und nicht immer ist der Wechsel der Verwaltung zwingend notwendig, auch ein klärendes Gespräch bei dem alle Themen offen besprochen werden, kann manchmal bereits die erwünschte Deeskalation bewirken.

Aber auch wenn bereits viele Gespräche geführt wurden, das Gesprächsklima bereits kühl ist und Beschwerden an der Tagesordnung sind, scheuen sich viele davor die Hausverwaltung zu wechseln. Vielleicht weil man mit den notwendigen Schritten überfordert ist oder aber die Konfrontation mit der aktuellen Hausverwaltung vermeiden will!

Die gute Nachricht: Sobald man sich für den Wechsel der Hausverwaltung entschieden hat, unterstützt Sie die neue Verwaltung bereits bei den weiteren Schritten und darf ab diesem Zeitpunkt auch offiziell tätig werden. Die neue Hausverwaltung steht Ihnen dabei auch hinsichtlich Kundmachungen, Einspruchsfristen und Beschlüssen zur Seite.

„In einer für die Klienten kostenlosen Erstberatung wird die aktuelle Situation erläutert und gemeinsam nach einer passenden Lösung gesucht. Gleichzeitig werden die nächsten Schritte besprochen und notwendige Sofortmaßnahmen in die Wege geleitet. Die permanente Schulung unserer Mitarbeiter ist dabei Grundvoraussetzung und selbstverständlich“.

Die jahrelange Erfahrung im Bereich Immobilienentwicklung, -errichtung und -verwaltung machen die P17 zu einer der professionellsten Hausverwaltungen Oberösterreichs. Bei P17 erwartet die Klienten höchste Professionalität, Kompetenz sowie maximale Flexibilität in allen Belangen. Von der reinen kaufmännischen Verwaltung bis zum
„full-service-Paket“, individuell abgestimmte Vereinbarungen lassen keine Wünsche offen.

WOK KAISER ERÖFFNET IM FMZ DIETACH

Das Fachmarktzentrum Dietach wurde im letzten halben Jahr um ein Restaurant der ganz besonderen Art erweitert.
Der 900 m² große „Wok-Kaiser“ bietet von den traditionellen asiatischen Speisen über Maki, Sushi auch Teppanyaki und ein tägliches Mittagsbuffet an.

Die einzigartige Innenausstattung verleiht dem Gastronomie-Tempel ein ganz besonderes Flair.

Täglich geöffnet von 11.00 – 14.40 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr.

 

 

NEUES VERWALTUNGSOBJEKT IN BAD HALL

Das neue Objekt liegt im Zentrum von Bad Hall und umfasst 13 Eigentumswohnungen mit großzügigen, sonnigen und teilweise überdachten Terrassen. 
Tiefgarage und Lift ermöglichen einen barrierefreien Zugang zu allen Wohnungen.

Derzeit ist noch eine Wohnung 115 m² verfügbar.

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen Frau Müller (+43 7252 727 91 442) gerne zur Verfügung!

 
 
Quelle: Exposé Hello Immobilienentwicklung GmbH

Quelle: Exposé Hello Immobilienentwicklung GmbH

 

SCHLOSSPARK-TIEFGARAGE

Die freundliche Parkgarage im Herzen von Steyr! Nur 5 Gehminuten vom Stadtplatz Steyr entfernt und somit die ideale Garage für Ihren Einkauf in der Innenstadt!

Kurzparken ab € 0,60 / halbe Stunde

Dauerparker können aus verschiedenen Modellen wählen (zB. 24h, Tages- oder Nachtzeitenparker), ab € 72,-- p.m.

Wir informieren Sie gerne unter +43 7252 727 91 440

SONNENHANG RESIDENZ ST. ULRICH BEI STEYR

In St. Ulrich bei Steyr wurden über die Projektentwicklung Schulstraße GmbH fünf Wohneinheiten errichtet und parifiziert. Die Eigentumswohnungen sind ab sofort bezugsfertig.

Die Wohneinheiten sind zwischen 55 und 160 m² groß. Für jede Wohnung kann ein Garagenplatz mit erworben werden. Alle Wohneinheiten verfügen über einen Eigengarten. Die Gesamtliegenschaft beträgt ca. 1.700 m². Bestechend für das Objekt ist die unverbaute traumhafte Aussicht nach Südwesten in die Berge des Ennstals. Schule und Kindergarten liegen unmittelbar daneben. Die Entfernung zum Steyrer Hauptplatz beträgt ca. 3 km.

Aktuell verfügbar: Erdgeschoß-Wohnung mit 106 m²

Informationen erhalten Sie bei Frau Müller unter +43 7252 727 91 442